Rindfleisch-Spieße mit Shiitakepilzen

Zutaten

Für 12 Spieße

2
Roastbeef-Steaks à 200 g (etwa 2 cm dick)
4
dicke Stangen Frühlingszwiebeln
12
mittelgroße Shiitakepilze
3-4 EL
Sojasauce
1 TL
Wasabipaste aus der Tube
2 EL
Mirin (süßer Reiswein)
2 EL
Sesamöl

Ausserdem

Lange Holzspieße

Zubereitung

Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Schwierigkeitsgrad: leicht
1 Die Steaks quer in etwa 1,5–2 cm breite Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, trocken schütteln und in etwa 3–4 cm lange Stücke schneiden. Pilze putzen.
2 Für die Marinade Sojasauce mit Mirin, Wasabi und Sesamöl verquirlen. Fleisch abwechselnd mit Frühlingszwiebeln und Pilzen auf lange Spieße stecken, rundum gleichmäßig mit der Marinade bestreichen und mindestens 1 Stunde darin ziehen lassen. Spieße im heißen Öl etwa 3 Minuten garen.
Partner