Vegane Zimtsterne

Zutaten

Für ca. 40 Stück

330 g
Gemahlene Nusskerne (z. B. Haselnüsse, Mandeln, Walnüsse)
160 g
Puderzucker
1 TL
Ceylon-Zimtpulver
3 EL
Oangensaft

Ausserdem

Mehl zum Arbeiten
Ausstecher (Stern, 4 cm)

Zubereitung

Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Kochzeit: 14 Minuten
Schwierigkeitsgrad: leicht
1 Nüsse, 80 g Puderzucker und 2 TL Zimt in einer Schüssel gut vermischen. 1 EL Orangensaft und 4 EL kaltes Wasser hinzugeben und alles mit den Knethaken des Handrührgeräts oder mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten.
2 Den Backofen auf 170 °C vorheizen, zwei Backbleche mit Backpapier belegen. Den Teig auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche oder zwischen zwei Bögen Backpapier etwa 7 mm dick ausrollen. Sterne ausstechen, auf die Backbleche legen und nacheinander im Ofen (Mitte) jeweils 6–7 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
3 80 g Puderzucker und 2 EL Orangensaft zu einem glatten Guss verrühren. Die Zimtsterne damit bestreichen und 1 TL Zimt mit den Fingerspitzen darauf streuen. Die Zimtsterne in einer Blechdose kühl aufbewahren.
Partner