Rote-Bete-Wrap mit Hirse-Taboulé

Zutaten

für4 Portionen und 20 Soft-Tacos

Rote-Bete-Tortillas

100 g
gekochte Rote Bete (selbst gekocht oder vakuumiert)
1/2
Rezept Mais-Tortillas (ersatzweise fertige Tortillas)

Hirse-Taboulé

100 g
Hirse
1
kleines Bund glatte Petersilie
2
Tomaten
1/4
Salatgurke
1
Frühlingszwiebel
1
Knoblauchzehe
2 EL
Olivenöl
2 EL
Ras el-Hanout (nordafrikanische Gewürzmischung)

Hummus

150 g
gekochte schwarze Bohnen
150 g
gekochte Kichererbsen
1
Knoblauchzehe
1 1/2 EL
Tahin
1/2
Jalapeño
Saft von 1 Limette
1 TL
Meersalz

gegrillte Paprika

2
grüne Paprika
1/2 EL
Olivenöl
1/2 TL
Meersalz

Zutaten Mais-Tortillas

350 g
Masa Harina (spezielles Maismehl, das sich nicht durch herkömmliches Maismehl ersetzen lässt, im Fein- kosthandel oder online erhältlich)
1/2 TL
Salz
360 ml
Wasser
2 TL
Öl zum Ausbacken

Zubereitung

Kochzeit: 90 Minuten
Schwierigkeitsgrad: leicht

Rote-Bete-Wrap mit Hirse-Taboulé

1 Gekochte Rote Bete pürieren und unter den Tortillateig kneten. Anschließend die Mais-Tortillas zubereiten.
2 Hirse nach Packungsanweisung zubereiten.
3 Petersilie fein hacken. Tomaten und Gurke halbieren, Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch fein würfeln. Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden, Knoblauch fein hacken oder pressen. Alle Zutaten mit Olivenöl und Ras el-Hanout für das Taboulé in einer Schüssel vermengen und 30 Minuten ziehen lassen.
4 Für das Bohnen-Hummus alle Zutaten in einen Mixer geben und glatt pürieren.
5 Paprika vom Strunk und Kerngehäuse befreien und vierteln. Mit etwas Öl und Meersalz einreiben und in einer Grillpfanne oder auf dem Grill 3 Minuten grillen.
6 Bohnen-Hummus, Taboulé und gegrillte Paprika in die Mitte der Tortilla geben. Seitlich einschlagen, aufrollen und halbieren.

Mais-Tortillas

1 Masa Harina mit Salz vermischen, in das heiße Wasser einrühren und 10 Minuten quellen lassen.
2 Teig zu einer Rolle formen und in 20 gleich große Stücke schneiden. Die Teigscheiben mit den Händen zu Kugeln formen und zwischen zwei Stücken Frischhaltefolie zu 2 mm dünnen Fladen pressen bzw. ausrollen.
3 Jeweils wenige Tropfen Öl in eine heiße Pfanne geben und die Tortillas darin nacheinander 45 Sekunden pro Seite backen.
4 Fertige Tortillas mit einem feuchten Tuch abdecken und warm servieren.

Tipp

Statt mit Hirse könnt ihr das Taboulé auch mit Couscous oder Bulgur zubereiten.