Kartoffelsalat mit Bohnen und Koriander-Minz-Dressing

Zutaten

Für 4 Personen

Salat

300
Schneidbohnen
Salz
600 g
gekochte, abgekühlte kleine festkochende Pellkartoffeln
3 Stangen
Staudensellerie
2
kleine, rote Zwiebeln

Dressing

200 g
griechischer Sahnejoghurt
6 EL
Zitronensaft
150 ml
Gemüsebrühe
1 TL
gemahlener Kreuzkümmel
1 TL
Pul Biber (türkisches Chiligewürz)
Salz & Pfeffer aus der Mühle
1
großes Bund gehackter Koriander
1/2 Bund
gehackte Minze
4 EL
Pflanzenöl

Zubereitung

Kochzeit: 35 Minuten
Schwierigkeitsgrad: leicht
Rezept für 4 Personen
1 Für den Salat Schneidebohnen waschen, putzen und schräg in schmale Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser 8–10 Minuten bissfest kochen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.
2 Abgekühlte Pellkartoffeln schälen, klein schneiden. Staudensellerie waschen, putzen, in dünne Scheiben schneiden. Rote Zwiebeln schälen, in dünne Ringe schneiden. Alle vorbereiteten Zutaten in eine Schüssel geben.
3 Für das Dressing alle Zutaten verrühren, über die Salatzutaten geben und untermischen. Abschmecken.

Tipp

Statt Schneidebohnen könnt ihr auch gegarte weiße Bohnen aus der Dose nehmen.