Kartoffel-Gröstl mit Rosenkohl und Chorizo

Zutaten

Für 4 Personen
500 g
violette Kartoffeln
500 g
La-Ratte-Kartoffeln (alternativ Bamberger Hörnchen)
400 g
Rosenkohl
200 g
Chorizo (spanische Paprikawurst)
50 g
Butter
3 EL
Olivenöl
8-10
kleine Salbeiblätter
Salz & Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Vorbereitungszeit: 27 Minuten
Kochzeit: 18 Minuten
Schwierigkeitsgrad: leicht
Rezept für 4 Personen
1 Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser etwa 15 Minuten vorgaren. Anschließend abkühlen lassen, pellen und je nach Größe halbieren oder in beliebig große Stücke schneiden.
2 Rosenkohl putzen, halbieren und in reichlich kochendem Salzwasser etwa 5 Minuten vorgaren. Anschließend abgießen und kalt abschrecken. Chorizo in dicke Scheiben schneiden.
3 Butter zusammen mit Öl und Salbei in einer großen, breiten Pfanne aufschäumen lassen. Kartoffeln, Rosenkohl und Chorizo darin bei mittlerer Hitze 8–10 Minuten braten. Dabei gelegentlich alles vorsichtig mit einem Pfannenwender durchmischen. Abschließend alles nochmals mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
Partner