Cajun-Kürbissuppe

Zutaten

Für 2 Personen
500 ml
Wasser
2 TL
Gemüsebrühe
1 Stück
Ingwer (3 cm)
1 EL
Öl
250 g
TK-Kürbis
100 g
TK-Lauch
1 1/2 TL
Cajun-Gewürz
1 TL
Zucker
1 EL
Butter
1
Knoblauchzehe
125 g
Bio-TK-Garnelen (geschält und küchenfertig)
1 1/2 EL
Limettensaft
Salz
Pfeffer
Schmand

Zubereitung

Kochzeit: 15 Minuten
Schwierigkeitsgrad: leicht
Rezept für 2 Personen
1 Im Wasserkocher Wasser aufkochen und mit der Gemüsebrühe verrühren. Ingwer schälen und fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen. Darin Kürbis, Ingwer und Lauch andünsten. 1 TL Cajun-Gewürz und Zucker kurz mitdünsten, Brühe angießen. Aufkochen und 8–10 Minuten zugedeckt bei kleiner Hitze köcheln lassen.
2 Butter in einer Pfanne schmelzen. Knoblauchzehe schälen, hineinpressen. Garnelen dazugeben und bei kleiner bis mittlerer Hitze 5 Minuten braten. Mit ½ TL Cajun-Gewürz, ½ EL Limettensaft, Salz und Pfeffer würzen.
3 Die Suppe fein pürieren und mit 1 EL Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Kürbissuppe auf Schüsseln verteilen, je 1 EL Schmand hineinsetzen und die Garnelen darauf anrichten.