Salat mit Gemüse-Linguine in Zitronen-Dressing

Zutaten

Für 4 Personen
Saft und fein abgeriebene Schale von 3 Biozitronen
75 g
warmer, flüssiger Honig
150 ml
mildes Olivenöl + 2 EL zum Braten
Salz & Cayennepfeffer
2
Karotten
1 grüne und 1 gelbe Zucchini
1
lange, schmale Aubergine
4
mittelgroße Salatköpfe
120 g
Linguine
30 g
dünn gehobelter Parmesan zum Bestreuen

Außerdem

Gemüsehobel

Zubereitung

Kochzeit: 40 Minuten
Schwierigkeitsgrad: leicht
Rezept für 4 Personen
1 Für das Dressing Zitronensaft und -schale mit dem Honig in einem hohen Becher verrühren. Das Olivenöl nach und nach mit einem Pürierstab untermixen. Die sämige Vinaigrette mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2 Karotten schälen, Zucchini und Aubergine waschen. Gemüse auf einem Gemüsehobel in längliche, schmale Streifen schneiden.
3 Vom Salat die äußeren welken Blätter entfernen. Das Herz vorsichtig herauslösen. Dabei darauf achten, dass der Salatkopf noch im Ganzen zusammenbleibt. Köpfe gründlich abbrausen, vorsichtig trocken schütteln und auf Teller umsetzen. Die Salatherzen in feine Streifen schneiden, waschen, trocken schleudern und wieder in die Salatköpfe verteilen.
4 Linguine in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Anschließend abgießen und kalt abschrecken. Die Gemüsestreifen in 2 EL Öl in einer großen breiten Pfanne 2–3 Minuten anschwitzen. Nudeln unter die Gemüsestreifen mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.
5 Gemüse-Pasta in die Salatköpfe verteilen. Das Zitronendressing gleichmäßig darüber verteilen. Mit gehobeltem Parmesan bestreuen.