Roter Chicorée mit Ziegenfrischkäse und Feigen

Zutaten

Für 4 Personen

Orangen-Senf-Dressing

3
saftige Bio-Orangen
2 EL
Senfpulver (alternativ 1 EL normaler Senf, dann aber erst zum Schluss unter das Dressing mischen)
2 EL
Honig
4-6 EL
mildes Olivenöl
Salz & Cayennepfeffer

Chicorée-Salat

2-3
rote Chicoréekolben
300 g
Ziegenfrischkäsetaler
6-8
kleine, reife grüne Feigen
Kresse zum Anrichten
grob gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung

Kochzeit: 40 Minuten
Schwierigkeitsgrad: leicht
Rezept für 4 Personen
1 Für das Dressing die Schale von 1 Orange hauchdünn herunterschälen und diese in feine Streifen schneiden.
2 Alle Orangen auspressen, Saft zusammen mit den Schalenstreifen, Senfpulver und Honig auf etwa 125 ml einkochen lassen. Dann das Ganze vollständig abkühlen lassen.
3 Danach das Olivenöl unterquirlen, Dressing mit Salz und Cayennepfeffer würzig abschmecken.
4 Chicorée putzen, waschen und trocken schleudern. Ziegenkäsetaler halbieren. Feigen waschen und halbieren. Alles auf einer große Platte anrichten. Das Orangen­Dressing darüber verteilen. Mit Kresse und mit grob gemahlenem schwarzem Pfeffer bestreut servieren.

Good to know

Roter Chicorée ist eine Kreuzung aus Radicchio und Chicorée, er schmeckt etwas intensiver als die weiße Sorte und leicht bitter.