Maronen-Gnocchi mit Steinpilzen auf Rahmlauch

Zutaten

Zutaten für 4-6 Personen

1
Stange Lauch
2
Eigelbe
1 EL
Kastanienhonig
2 TL
Mehl
125 g
Butter
150 g
Mehl
200 g
vorgegarte Maronen
250 g
frische Steinpilze
400 g
mehligkochende Kartoffeln
125 ml
Gemüsebrühe
300 ml
Sahne
Salz, Pfeffer & Muskatnuss

Ausserdem

Kartoffel- oder Spätzlepresse

Zubereitung

Vorbereitungszeit: 60 Minuten
Kochzeit: 45 Minuten
Schwierigkeitsgrad: leicht
1 Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Kartoffeln auf einem Blech in den Ofen schieben und darin in etwa 45 Minuten weich garen.
2 Währenddessen die Maronen hacken und mit Honig und der Hälfte der Sahne (150 ml) in einen kleinen Topf geben und in 6–8 Minuten leise einkochen lassen. Maronenmischung in einem Mixer fein pürieren.
3 Steinpilze putzen und in mundgerechte Stücke schneiden.
4 Die weich gebackenen Kartoffeln pellen und durch eine Presse drücken. Maronenpüree, Eigelbe und Mehl hinzufügen und alles zu einem glatten Teig kneten. Diesen mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gnocchiteig zuerst zu etwa 2 cm dicken Würsten rollen, diese dann in kurze Stücke teilen.
5 Lauch gründlich waschen, in Ringe schneiden und in 50 g zerlassener Butter in einem breiten Topf 2–3 Minuten anschwitzen, dann leicht mit etwas Mehl bestäuben und kurz mit anschwitzen. Das Ganze mit Brühe ablöschen, restliche 150 ml Sahne hin zufügen und bei reduzierter Hitze etwa 8 Minuten garen, dabei gelegentlich umrühren. Gemüse kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
6 Gnocchi in leicht köchelndem Salzwasser etwa 5 Minuten garen. Mit einer Schaumkelle herausheben, abtropfen lassen und in 75 g zerlassener Butter zusammen mit den Steinpilzen in einer großen beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze 5–6 Minuten braten. Gelegentlich vorsichtig mit einem Pfannenwender durchmischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
7 Rahmlauch auf Tellern anrichten, gebratene Maronen-Gnocchi und Steinpilze mitsamt der Butter darauf verteilen.

Tipp

Steinpilze schmecken besonders aromatisch, sind aber nicht immer verfügbar. Du kannst aber auch TK-Ware oder Champignons verwenden.

Partner