Lammkoteletts mit grünem Bohnengemüse

Zutaten

Für 4 Personen

Bohnengemüse

1
weiße Zwiebel
4
Mini-Zucchini
8
rote Mini-Spitzpaprika
100 g
Kirschtomaten
4
Thymianzweige
50 g
Speckwürfel
1-2 EL
Olivenöl
250 g
vorgegarte grüne Bohnen
3-4 Stängel
Petersilie

Zubehör

1
gusseiserne Pfanne
Fleischthermometer

Zubereitung

Kochzeit: 21 Minuten
Schwierigkeitsgrad: leicht
Rezept für 4 Personen
1 Den Grill für direkte mittlere bis starke Hitze (180–200 °C) vorbereiten und die gusseiserne Pfanne 6–8 Minuten vorheizen.
2 Die Lammkoteletts rundherum mit Olivenöl einreiben und nach Geschmack mit Meersalz würzen.
3 Für das Bohnengemüse die Zwiebel schälen und fein würfeln. Zucchini waschen, trocken tupfen und der Länge nach halbieren. Spitzpaprikas putzen, halbieren, entkernen, waschen und trocken tupfen. Die Tomaten waschen, trocken tupfen und halbieren. Thymian abbrausen, trocken schütteln, abzupfen und fein hacken.
4 Die Koteletts über direkter Hitze bei geschlossenem Deckel 6–8 Minuten grillen, dabei einmal wenden und mit Pfeffer würzen. Die Kerntemperatur sollte am Ende 52–54 °C betragen (mit einem Fleischthermometer prüfen).
5 Koteletts vom Grill nehmen und 3–5 Minuten ruhen lassen.
6 Das Öl in der vorgeheizten Pfanne erhitzen und darin die Speckwürfel in 2–3 Minuten goldbraun braten. Zwiebel, Zucchini, Paprika, Tomaten und vorgegarte Bohnen 3–4 Minuten mitgaren. Das Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Thymian verfeinern. Die Pfanne vom Grill nehmen. Petersilie verlesen, abbrausen, trocken schütteln und die Blätter grob schneiden.
7 Zum Servieren das Gemüse auf die Teller verteilen und 2–3 Koteletts daneben anrichten. Petersilie über das Fleisch streuen und warm servieren.