Geschichtetes Eiskonfekt

Zutaten

Für 24 Personen
100 g
vegane Zartbitter-Schokolade
25 g
Erdnussmus
60 g
Kokosöl
grobes Meersalz
100 g
Peanutbutter (smooth)
3 EL
Ahornsirup
100 g
Himmbeeren
24
Mini-Silikonförmchen (ersatzweise 24er-Mini-Muffinform aus Silikon

Zubereitung

Kochzeit: 80 Minuten
Schwierigkeitsgrad: leicht
Rezept für 24 Personen
1 Die Schokolade grob hacken und in einer Schüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen. Erdnussmus, 25 g Kokosöl und 1 Prise Salz mit einem Schneebesen einühren. Die Schoko-Erdnuss-Mischung auf die Förmchen verteilen und im Kühlschrank in etwa 30 Minuten fest werden lassen.
2 2 Inzwischen das übrige Kokosöl (35 g) schmelzen und mit Peanut Butter und 1 EL Ahornsirup verrühren. Die Mischung als zweite Schicht in die Förmchen füllen und erneut etwa 30 Minuten kühlen.
3 3 Die Himbeeren bei Bedarf waschen und trocken tupfen. Dann mit dem restlichen Ahornsirup (2 EL) pürieren. Das Himbeerpüree als dritte Schicht in die Förmchen füllen. Das Eiskonfekt im Tiefkühlfach etwa 30 Minuten anfrieren lassen. Herausnehmen, die Förmchen mit der Hand anwärmen, das Konfekt herauslösen und servieren