Cacik: Joghurt-Gurken-Dip

Zutaten

Für 4 Personen
1
Salatgurke
Salz & Pfeffer
400 g
türkischer Joghurt (ersatzweise griechischer Joghurt; 10 % Fett)
70-100 ml
eiskaltes Wasser
2
Knoblauchzehen
½ Bunde
Dill
2 Stängel
Minze
2 EL
Olivenöl

Zubereitung

Kochzeit: 20 Minuten
Schwierigkeitsgrad: leicht
Rezept für 4 Personen
1 Die Salatgurke schälen, längs halbieren und die Kerne mit einem Teelöffel herauskratzen. Das Fruchtfleisch klein würfeln, leicht salzen und etwa 10 Minuten in einem Sieb abtropfen lassen. Inzwischen Joghurt je nach gewünschter Konsistenz mit dem eiskalten Wasser verrühren. Knoblauch schälen und dazupressen. Dill und Minze waschen und trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken.
2 Die Gurkenwürfel trocken tupfen und mit den Kräutern unter die Joghurtmischung rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und den Dip möglichst etwa 1 Stunde kühl stellen. Vor dem Servieren mit Olivenöl beträufeln.